Arbeitsablauf Kurz-Midliner

1. Arbeitsschritt:

Die Glasfasermatte wird, entsprechend der Sanierungslänge und den entsprechenden Rohrdurchmesser, zugeschnitten. Mischen der einzelnen Komponenten (Harz, Härter und Einsteller).

2. Arbeitsschritt

Die getränkte Glasfasermatte wird auf einen Sanierungspacker gewickelt und mit Gummibändern fixiert

3. Arbeitsschritt:

Der Sanierungspacker mit getränkter Glasfaser-matte wird mittels Luftschiebestangen über die Zugangsöffnung (Reinigungsöffnung, Revisionsschacht, Anschluss Toilette) an die gewünschte Position geschoben. Dort angekommen erfolgt eine Befüllung des Packers mit Druckluft. Dadurch dehnt sich der Packer aus und presst die getränkte Glasfaser-matte an die Rohrwandung.

4. Arbeitsschritt

Nach Aushärtung des Harzes wird die Luft aus dem Packer gelassen und dieser aus der Leitung gezogen. In der Leitung verklebt die harzgetränkte Glasfasermatte mit der Rohrwandung und bildet ein „Rohr-im-Rohr-Verbundsystem“.

Kompetent

Innovativ

Transparent

Dipl.-Ing. Patrick Kowal

Kanalinstandhaltungstechnologie
Bergstraße 6
35444 Biebertal
Festnetz: 06409-618902
Mobil: 0173-2157038

Druckversion Druckversion | Sitemap
© kit-kanal